Zeichenen am Donnerstag – Nr. 8

Das sommerliche Wetter hat gestern zum Zeichnen im Freien eingeladen – und ich hatte meinen Pinsel zuhause liegen gelassen. Dank der lieben Leihgabe meiner Mitzeichnerin konnte ich dennoch ein Aquarell anfertigen. Es zeigt den Jakobs-Platz in München und die dort befindliche Synagoge. Dazu habe ich noch einige auf dem Platz verweilende Leute skizziert.

St.-Jakobs-Platz mit Blick auf die Synagoge
Aquarell

Verweilen und Relaxen
Tintenstift

Ein Gedanke zu „Zeichenen am Donnerstag – Nr. 8

  1. hallo Pina,
    ich freue mich immer über Deine „Donnerstag – Arbeit + Kunst“

    Deine Beobachtungsgabe, Charakterdartstellung und Umsetzung
    gefallen mir sehr gut.
    DANKE, daß ich immer wieder aktuell an Deinen Arbeiten und
    Ergebnissen teilhaben darf.

    liebe Grüße + weiterhin viel Erfolg + Freude am Zeichnen
    Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.