Horst Hermenau – Ausstellung in Holzkirchen

„Malerei auf Fotos“ stand auf Horst Hermenaus Einladung zu seiner Vernissage. Das machte mich neugierig. Ich wusste, Fotos druckt man heute nicht nur auf Papier. Ich stellte mir übermalte Fotos auf Leinwand vor.

So war es. Aber ich war überrascht, wie gut es Hermenau gelang, den fotografierten Hintergrund mit dem Gemalten zu vereinigen. Foto und Malerei konnte man nicht mehr unterscheiden. Fantasie und Wirklichkeit sind in den Bildern zusammen gefasst.

Thema seiner Ausstellung  ist „die Geburt der Venus“. Auf fast allen Bildern stellt er Frauen dar. Nur ein Bild zeigt neben einer Dame einen Mann. Es gefällt mir besonders gut; es ist ein Selbstbildnis des Künstlers. In der Hand trägt er eine Malerpalette als wäre es ein Blumenstrauß.

Die Ausstellung ist in der Galerie Altevers in Holzkirchen noch bis zum 23. Juni zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.