KulturBegegnung Nr. 19

Jedes Jahr, Anfang Mai und Anfang Oktober, kommt die neue Kulturzeitung der Kulturvision Miesbach heraus. Jedes Mal freue ich mich, wenn ich sie in meinen Händen habe. Schnell durchblättern und dann weglegen kann man sie nicht.

Allein das große Format zwingt einen, sich an einen großen Tisch zu setzen, um sie aufschlagen zu können. Nur in ihrer ganzen Breite sieht man ihre wunderschöne grafische Gestaltung. Schrift und Bilder ergänzen sich. Mal ist der Hintergrund farbig, mal die Schrift, die Farbe kräftig aber auch zurückhaltend, stets passend zum Inhalt der Artikel. (Kaufmann Grafikdesign)

Die Redakteurin Frau Dr. Gierth und ihr Team gelingt es, die unterschiedlichsten Beiträge unter ein gemeinsames Thema zu stellen. Der Titel der letzten Ausgabe war „Freude“.

Die jetzige Ausgabe erwartete ich mit Spannung. Auf den Seiten der jungen Künstler stand ein Bericht über Riccardo. Der Fotokünstler Alois Pribil hatte ihn interviewt und fotografiert. Er hat gut über Riccardo geschrieben.

Mir gefällt die „KulturBegegnung“, wie die Zeitung heißt, auch deshalb, weil ich die „Macher“ der Zeitung kenne und mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.