Mosaiksteine aus Steinzeugton

Der Vorrat meiner selbst gemachten Mosaiksteine ging zu Ende. Nachschub liegt schon im Brennofen und wird bei 1250°C gebrannt, sobald Tona ihre Arbeiten fertig hat.

Blick in den Ofen vor dem Brand.

Jedes Steinchen habe ich von Hand geschnitten, gesäubert und mit meinen eigenen Glasuren bemalt. Entwickelt und angesetzt habe ich die Glasuren aus Pflastersteinmehl, Ton, Holzasche und Farbkörper.

Den Frost überstanden

Vorgestern konnten wir das erste Mal in diesem Jahr draußen Kaffee trinken. Die warmen Temperaturen brachten endlich die großen Schneeberge zum Schmelzen. Nicht nur die Schneeglöckchen sprießen sondern auch meine Plastiken im Garten gucken aus dem Schnee. Sie haben schon einige Jahre den Frost überstanden.

Am Marienplatz

Terracotta gebrannt bei 1150 °C

Frau mit Kaktus

Steinzeug, glasiert, bei 1250 °C gebrannt